☼ Wetter im August 2020: warm und windig

Nach einigen regnerischen – und für einen August zu kalten Tagen – scheint wieder die Sonne. Gefühlt ist es außerordentlich warm, obwohl das Thermometer „nur“ 26 Grad anzeigt. Die Empfindung mag an dem starken Wind mit den teilweise kräftigen Böen liegen. Beim Blick aus dem Fenster entsteht ein Gefühl von Kälte. Die Bäume biegen sich, die Blätter rauschen, Äste fallen herunter. Im Garten liegen die Äpfel, Pflaumen und Birnen unter den Bäumen. Herbst-Feeling macht sich breit, ist aber völlig fehl am Platz. Sobald das Fenster offen ist, strömt wohlige Wärme ins Haus.

Das Wetter im August wechselt am 26. von Regen zu Wind

Blauer Himmel, weiße Wolken
Blauer Himmel, weiße Wolken

Radfahrer merken es zuerst. Entweder sie kämpfen gegen den Wind, wenn er von vorn kommt. Sobald sie eine schützende Hauszeile oder Unterführung verlassen, erschrecken sie, wenn es von der Seite pustet. Rückenwind bemerken Radfahrer erst, wenn sie sich umdrehen.
Dieser Radler hat noch Zeit, seine E-Mails abzurufen. Nach drei Häusern kommt eine Kreuzung, und dann …

Auch am 17. August regnet es ab und an!

"Ab 11 Uhr Maultaschen" Schild im Regen
„Ab 11 Uhr Maultaschen“ Schild im Regen

Wetter im August 2020: Ein Tag Regen, ein Tag Sonnenschein und der nächste Tag wieder verregnet. Kein Dauerregen steht über unseren Köpfen, sondern kräftige Schauer ab und an. Das Wasser langt jedoch, um das Schild zu verwischen. Echte Schwaben erkennen die Botschaft für die schwäbische Nationalspeise selbst im verwischten Zustand: „Ab 11 Uhr Maultaschen!“

Wetter im August 2020 – Abkühlung zur Monatsmitte

Nach der extremen Hitze in der letzten Woche kommt ein willkommener Temperatursturz. Es scheint ein Phänomen dieses Monats, vielleicht auch dieses Jahres 2020 zu sein, das die Temperatur hoch und runter springen lässt wie auf einem Trampolin.

Fussgänger mit schwarzem Regenschirm
Blick aus meinem Fenster

Gestern noch ein Gang zum Freibad in der Hitze bei 34 Grad Celsius, heute mit Jacke und Schirm bei 20 Grad Celsius. Eines haben die Tage gemeinsam – die Luft fühlt sich immer feucht an. Entweder es ist schwül oder es regnet. Das Augustwetter 2020 sorgt für Abwechslung.

Wetter im August 2020: Vollmond am 3. August

Am Montag, den 3. August 2020, um 17:58:48 Uhr erreicht der Mond seine volle Größe. So wie sich das Wetter verhält, soll es noch 14 Tage bleiben, nämlich grau, trüb, warm! Zum Abend hin regnet es.

Blick auf Büsche, Felder und Windräder

Vollmondtage nehmen einen großen Stellenwert in der beobachtenden Wettervorhersage ein. Einige Beobachter schwören darauf, dass mit dem Vollmond ein Wetterwechsel kommt. Andere gehen sogar noch weiter. Vollmondtage deuten damit das Wetter für die nächsten zwei Wochen an.

Das Wetter im August 2020 wird für die nächste Zeit wechselhaft.

Kurz vor Vollmond schwitzten wir in einer Hitzewelle, die uns den heißesten Tag des Jahres 2020 bescherte. Danach kam ein Gewitter mit leider sehr wenig Regen. Am Vollmondtag ist es trübe, schwül, aber warm. Zum Abend hin regnet es sanft vor sich hin. Die kommende Zeit wird wohl ähnlich verlaufen: Hitze, Schwüle, Gewitter, Regen, und wieder von vorn.

Wetterregel Vollmond:

„So wie das Wetter an Vollmond sich zeigen mag, so wird es die nächsten 14 Tag“
„Wie das Wetter an Vollmond, so bleibt es bis zum Neumond (2 Wochen)“
Besagt eine alte Bauernregel in allen möglichen Spielarten.
Traditionelle Wettervorhersagen stimmen mindestens so häufig wie die Vorhersagen der Meteorologen. Was wirklich dran ist an dieser traditionellen Vollmond-Wettervorhersage, werden wir in den nächsten zwei Wochen herausfinden. Wir beobachten das Wetter in Echtzeit.
Eine weitere Wetterregel ist die 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel.

Wetter im August 2020, ein Tag vor Vollmond.

Das Wetter im August 2020 beginnt genau so trübe, wie es die 12 Rauhnächte vorausgesagt haben, nämlich heiß, schwül, gewittrig! Wechselhaft ist der richtige Ausdruck.

schwül, heiß, gewittgig
Gewitter liegt in der Luft

Trübe sieht der Himmel aus – teilweise richtig gefährlich! Bis zum Mittag bleibt es allerdings bei Donnergrollen – zumindest ab und zu. Es kommen sogar ein paar dicke Tropfen vom Himmel herunter. Sofort wird es danach heller, als ob es eine Entschuldigung für das Gegrummel sein soll.

Wetterprognose August 2020 mittels der 12 Rauhnächte

Für die Wetterprognose im August☼ Wetter im August 2020: warm und windig | Kulturmagazin 8ung.info 2020 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 1. Januar zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat August 2020 über sein.

Golden glänzt das Kreuz, wenn die Sonne drauf scheint

Laut Wetterprognose beginnt der August 2020 trübe.

Es könnte eine schwüle Periode kommen oder auch eine ganz normale Gewitterfront. Hier bleibt zu hoffen, dass wir vom Hagel verschont werden. Nach dieser Anlaufzeit ist wieder Sonne pur angesagt – ein August, wie ihn die Landwirte und Gourmets lieben. In diesem Monat reifen die meisten Früchte. Badegäste suchen Freibäder, wo auf der Liegewiese noch einen Platz für ihr Badelaken frei ist.

Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Monatswetter im August 2020 = Tageswetter am 1. Januar 2020:

Mit Nachtfrost und Nebel beginnt der Tag. Ab 10 Uhr lichtet sich der Nebel und die Sonne kommt hervor. Erst zeigt der Himmel sich in einem einheitlichen Weiß, gefolgt von Hellblau.

12 Uhr mittags – High Noon

wetterprognose für August 2020: Sonne

Vollkommen (fast) leergefegt ist die Hauptstraße in Kirchheim am Neujahrstag um 12 Uhr mittags. Eine ausgestorbene Stadt – ein seltener Anblick. Ein einzelner Handynutzer checkt seine Mails. Keine Wolke trübt das Azurblau des Himmels. An sonnigen Plätzen ist die Temperatur gefühlt mindestens 10 Grad über den angezeigten 4 Grad, im Schatten liegt sie gefühlt weitaus darunter. Die Wetterlage bleibt bis zum Nachmittag bestehen.

Wetter im August

    Mehr über das Wetter 2020

    • Das Wetter im Oktober 2020, am 30. September, einen Tag vor Vollmond: Sonniger Herbst. Blauer Himmel, ein paar Schönwetter-Wölkchen am Horizont, ab und an sind ein paar gelbe Blätter zu sehen. … mehr erfahren ☼ Wetter im Oktober 2020 – sonnig vor Vollmond
    • Wetter am 4. September: Zwei Wetterregeln zeigen das Gegenteil an. Die Rauhnächteregel verheißt uns Regen. Die Vollmond-Wetterregel sagt uns Sonnenschein voraus … mehr erfahren ☼ Wetter im September 2020 – morgens diesig, abends sonnig
    • Nach einigen regnerischen und für einen August zu kalten Tagen scheint wieder die Sonne. Gefühlt ist es außerordentlich warm, obwohl das Thermometer „nur“ 26 Grad anzeigt. Die Empfindung mag an dem starken Wind mit den teilweise kräftigen Böen liegen. Beim Blick aus dem Fenster entsteht ein Gefühl von Kälte. Die Bäume biegen sich, die Blätter […]
    • Das Wetter im Juli beschert uns den bisher heißesten Tag dieses Jahres. Mit 34 Grad Celsius kann man schon von Sommerhitze sprechen. … mehr erfahren ☼ Wetter im Juli 2020 – 34 Grad Celsius am 27. Juli
    • Siebenschläfer Wetterregel: „Regnet es am Siebenschläfertag, der Regen sieben Wochen nicht weichen mag.“ Gemeint ist damit wahrscheinlich ein regenreicher Tag mit kurzen Trockenphasen. … mehr erfahren Siebenschläfer 2020: Wetterprognose schwül, heiß, Platzregen

    Werden Sie unser Sponsor

    Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
    Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken