☼ Wetterprognose März 2019 mittels der 12 Rauhnächte

Für das Wetter im März 2019 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 27. Dezember 2018 zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat März 2019 über sein.

Sonnig beginnt der März 2019

In diesem Monat folgt die Fortsetzung des Februarhochs, siehe
☼ Wetterprognose Februar 2019 mittels der 12 Rauhnächte

Aufgehende Sonne mit Wolkenband und blauem Himmel

Sonnig und kalt bleibt es, wenn das Hoch von Osten kommt. Ansonsten sind warme Frühlingstage vorprogrammiert. Wer schlau ist, nutzt diese Tage zu langen Spaziergängen an der frischen Luft. Die Knospen an den Bäumenwerden voller. Erste Frühlingsblumen wie Blausternchen und Buschwindröschen stehen plötzlich da wie die Zinnsoldaten. Besonders schön kleiden sich die kleinen Tulpen. Sie entwickeln kurze Stiele, auf denen sie ihre Blütenteller fast waagerecht aufgehen lassen – aber nur bei Sonnenschein. Sobald die Sonne weg ist oder gar Regen angesagt, schließen die Blüten und hinterlassen eine schlanke Ausbuchtung, die sich kaum vom Stängel unterscheidet. So getarnt überstehen sie auch härtere Fröste.

Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Monatswetter im März 2019 = Tageswetter am 27. Dezember 2018:

Mit minus 5 Grad startet der Tag.

Raureif liegt wie eine Zuckerschicht auf Blättern, Zäunen und Autos. Einzelne Wolken sind noch zu sehen, ansonsten kämpft sich die Sonne durch.

kleines Baltt mit Raureif im Gegenlicht

So richtig Kraft wendet sie noch nicht an, denn der Himmel bezieht sich immer mehr. Es wird diesiger, bleibt aber immer noch hell. Kein Lüftlein regt sich, das diese Wetterlage durcheinander bringen könnte. Ebenso bleibt die Kälte, obwohl die Luft um 11 Uhr immerhin schon -2 Grad warm/kalt ist.

Wetter im März

Ballett