☼ Wetter am 30. März 2014 – Schnecken zeigen Trockenheit an

Mit 21 Grad Celsius war dieser vorletzte Märztag 2014 sehr warm – und die gute Nachricht: es bleibt morgen trocken. Die Schlehenkälte, siehe ☼ Wetterregel Schlehenkälte: 2 Tage warm – 2 Wochen kalt scheint noch auf sich warten zu lassen, zumindest, bis die letzten Schlehen aufgeblüht sind, siehe ☼ Wetter am 28. März 2014 – Schlehenkälte im Anmarsch

Und woran kann man genau sehen, dass morgen kein Regen fällt? An dieser Schnecke, die heute am Johannisbeerast festklebt.

Diese Wettervorhersage mit dem Schnecken-Orakel ist weniger spektakulär wie das Kraken-Orakel, mit dem Tintenfisch Paul die Tore des kommenden Spiels in der Fußballweltmeisterschaft anzeigte. Schnecken hinterlassen nicht nur eine Schleimspur, sie sind auch wahnsinnig empfindlich, was Trockenheit angeht. Das spüren sie schon im Voraus. Sofort kitten sie sich an einer geschützten Stelle an, um ihre Weichteile in Sicherheit zu bringen. Sobald die Luft feucht wird, gehen sie wieder ihren ganz normalen Tätigkeiten nach, siehe  Wetterprognose Regen: Niederschlag einfach selbst vorhersagen

 

Wetter am 30. März 2014 – Schneckenorakel zeigt Trockenheit an
Wetter am 29. März 2014 – hurra, unser Birnbaum blüht
Wetter am 28. März 2014 – Schlehenkälte im Anmarsch
20. März 2014 – astronomischer Frühlingsanfang
Wetter am 19. März 2014 – der Himmel brennt!
Wetter am 17. März 2014 – Sonne am blauen Himmel
Wenn der holde Frühling lenzt …
Wetterprognose: März 2014 mittels der 12 Rauhnächte
Wetterprognose 2014: Vorhersage mittels der 12 Rauhnächte

 

8ung Werbung!
Wie lautet Ihre Empfehlung für Sonne, Regen, Nebel, Frost und Hagelschauer?
Diese Werbefläche halten wir frei für Ihr Wetter-Angebot

[aartikel]B00I11GI9C:left[/aartikel][aartikel]B00FEKZ6LE:left[/aartikel][aartikel]B00BS9AVLU:left[/aartikel]

Wetter im März:

Newsletter - kostenlos abonnieren

-> immer aktuell sein
-> pro Newsletter eine Überraschung
-> jederzeit abbestellen