♂ Oldtimer-Fliegertreffen – Museum im Anflug

... pro Newsletter eine Überraschung ... hier kostenlos abonnieren ...

Auf der Hahnweide in Kirchheim unter Teck geben sich die tollkühnen Männer mit ihren fliegenden Kisten ein Stelldichein –  zur Freude der Zuschauer. 

Am Freitag treffen sie ein.
Ein Flieger kommt selten allein.
Es ist ein ausgesprochen geselliges Völkchen.
In der Luft über Kirchheim knattert, dröhnt, poltert, röhrt und tuckert es.

Ein mobiles Flugzeug-Museum unter freiem Himmel.

 

Flugzeuge kommen gemeinsam von Osten.

Flugzeuge kommen gemeinsam von Westen.

 
Selbst einsame Nachzügler im Doppeldecker finden den Weg durch die Wolken. Mit ihrer Geräuschkulisse passen sie sich den Wochenendgewohnheiten schwäbischer Hausmänner an – vom Rasenmäher unterscheiden sie sich durch die Flughöhe.
Hausfrauen hören vertraute Küchengeräusche in der Luft, wie von einem wild gewordenen Mixer, dessen Runden asymmetrisch werden. Genau so benehmen sich die Flugzeuge auch. In der Fliegersprache nennt man das Looping.

Wovon  in die Jahre gekommene Männer nur träumen, erfüllt sich bei den Veteranen der Lüfte. Sie werden begehrte Fotomodelle für junge Frauen – je älter, umso attraktiver.

 

Unter freiem Himmel: