☼ Wetterprognose bei Vollmond – September 2014

So wie das Wetter an Vollmond sich zeigen mag, so wird es die nächsten 14 Tag‘.
So oder ähnlich klingen verschiedene Bauernregel. Was wirklich dran ist an diesen traditionellen Wettervorhersagen, werden wir in den nächsten zwei Wochen herausfinden – Wetterprognose siehe unten.
Heute, am 9. September 2014, wird der Mond voll am Himmel erscheinen – sofern er nicht von den Wolken gehindert wird.

Der Tag beginnt trocken, aber trübe. Die Tagetes würde zwar besser mit einem blauen Himmel als Hintergrund aussehen, denn die beiden Farben blau und orange ergänzen sich blendend. Aber vor einem eleganten Grau wirkt die voll aufgeblühte Blume weitaus farbiger.
Nur sehr langsam löst sich die Wolkendecke auf. Ab und an, wo die Wolken dünner sind, kommt etwas Helligkeit hervor. Von Optimisten wird dieser Schein sofort als ein beginnender Sonnentag interpretiert. So richtig sonnig mag es hier allerdings auch nicht werden. Es bleibt ein grauer Dunstschleier, der alles überpudert.


Um die Mittagszeit herum ist es schon mit über 25 Grad so warm, dass die Straßen-Wirtschaften ihre Gäste draußen bedienen können. Nun ja, fast alle. Dieses Lokal öffnet erst am Abend. Auch in den Abendstunden ist es angenehm warm, zumindest für diese Jahreszeit.

Nach dieser Wetterregel bleibt es in den nächsten 14 Tagen bis Neumond trocken und warm. So richtig kommt die Sonne allerdings nicht hervor – der September hält sich bedeckt, siehe auch ☼ Wetterprognose September 2014 mittels der 12 Rauhnächte.

 

Wetter im September 2014:

 

8ung Werbung:
Was empfehlen Sie bei Schönwetter?
Diesen Platz halten wir frei für Ihre Offerte!

 

[aartikel]B00I11GI9C:left[/aartikel] Wetter 2014:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*