♫ Konzerttipp: „Die Damen“ – Chor mit anspruchsvollem Repertoire

Unübersehbar

Das Vokalensemble „Die Damen“ aus Nürtingen ist schon ein besonderer Frauenchor. Die Damen singen a cappella, geleitet von der Sängerin und Stimmbildnerin Susanne Dünnebier.

Feminin bis zum Noteneinband.

w-diedamen-chor-musik-frau-136aIn ihrem geistlichen Konzert singen „Die Damen“ demnächst die Messe breve op.167 von Cécile Chaminade, Mendelssohn, Rheinberger und andere Werke.

Schwungvoll und fröhlich mit afrikanischen Rhytmen.

w-diedamen-chor-musik-frau-105aGute Laune wirkt ansteckend auf die Zuhörer. Singen bringt Spaß!

Die 13 Sängerinnen im Alter von 35 bis 76 Jahren sangen vorher in verschiedenen Chören. Seit März 2016 musizieren „Die Damen“ in ihrem eigenen Chor.

Fingerschnipsen bei „Lollipop“.

w-diedamen-chor-musik-frau-101aZu einem schönen, sonnigen Septembersamstag passt Jazz hervorragend. Ebenso strahlend wirkt die weiße Kleidung mit der roten Ansteckrose. Die Kleidung wechseln „Die Damen“ je nach Anlass – typisch weiblich.

 


Mehr in unserem persönlichen Opernblog:

QR-Code musiktheater.8ung.info
https://www.8ung.info/musik-theater/oper-kritik

Mit diesem Feed versäumen sie keinen Musik-Beitrag


 

Farben

 

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken