♫ Konzerttipp: „Die Damen“ – Chor mit anspruchsvollem Repertoire

Unübersehbar

Das Vokalensemble „Die Damen“ aus Nürtingen ist schon ein besonderer Frauenchor. Die Damen singen a cappella, geleitet von der Sängerin und Stimmbildnerin Susanne Dünnebier.

Feminin bis zum Noteneinband.

In ihrem geistlichen Konzert singen „Die Damen“ demnächst die Messe breve op.167 von Cécile Chaminade, Mendelsohn, Rheinberger und andere Werke.

Schwungvoll und fröhlich mit afrikanischen Rhytmen.

Gute Laune wirkt ansteckend auf die Zuhörer. Singen bringt Spaß!

Die 13 Sängerinnen im Alter von 35 bis 76 Jahren sangen vorher in verschiedenen Chören. Seit März 2016 musizieren „Die Damen“ in ihrem eigenen Chor.

Fingerschnipsen bei „Lollipop“.

Zu einem schönen, sonnigen Septembersamstag passt Jazz hervorragend. Ebenso strahlend wirkt die weiße Kleidung mit der roten Ansteckrose. Die Kleidung wechseln „Die Damen“ je nach Anlass – typisch weiblich.

 

Makellos Weiß steht für Erneuerung in jeder Beziehung – folgen Sie unseren Shopping-Tipps – jetzt online bestellen:

Weiße Uhren – Zeit ist Luxus
Weiße Fußkettchen
Weiße Perücken überraschen

 

Farben

    • ☼ Vollmond-Wetter im Juni 2015: warm, lecker warm
      »Wie das Wetter sich an Vollmond zeigt, so bleibt es die nächsten 14 Tage bis Neumond.« Diese alte Wetterregel überprüfen wir in Echtzeit. Der 2. Juni 2015 beginnt einheitlich grau. Der Blick nach dra …

     

     

     

     

    • ✿ Bild des Tages: Herbstzeit – Kürbiszeit
      Kürbisse in allen möglichen Farben und Formen bietet dieser Gärtner auf dem Stuttgarter Wochenmarkt an. Wer bisher nur süß-sauer eingelegte Kürbisse kannte, wird seinen Geschmackshorizont erweitern kö …