☼ Wetterprognose Januar 2021 mittels der 12 Rauhnächte

Für das Wetter im Januar☼ Wetterprognose Januar 2021 mittels der 12 Rauhnächte | Kulturmagazin 8ung.info 2021 ist nach der Wetterregel der 12 Rauhnächte der 25. Dezember 2020 zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat Januar 2021 über sein.

Wetterprognose Januar 2021: wie sieht es in Wirklichkeit aus?

Wetter im Januar: Regen auf Akelei, wilder Erdbeere und Moos
Regen fällt auf die Blätter von Akelei, wilden Erdbeeren und Moos

Es sieht ganz danach aus, als ob der Januar überwiegend feucht bis nass ausfällt. Da auch kaum Wind weht, wird das Wetter in den Regionen fest hängen. Wenn die Wolken nicht weg gepustet werden, ändert sich das Klima nicht so schnell.
Es kann sowohl regnen als auch schneien. Kommt das Tief von Norden oder Osten, wird es voraussichtlich schneien. Gehen Tiefdruckgebiete vom Westen oder Süden über uns hinweg, ist eher Regen angesagt. Gegen Mitte/Ende des Monats klart sich der Himmel öfters auf.
Nach meinen persönlichen Wetterbeobachtungen zeigt ein kalter Januar auf ein warmes und zeitiges Frühjahr. Ist der Januar lau, rückt die warme Jahreszeit weiter in die Ferne.


Weihnachten 2020 im Klee? Ostern 2021 im Schnee?

Eine weitere wichtige Wetterregel ereignet sich an Weihnachten.

Graue Wolken, Regen

Weiße Weihnachten – grüne Ostern
Wenn es an Weihnachten knackig kalt ist, wird es an Ostern lecker warm und umgekehrt. Wie sieht es in diesem Jahr aus?
Weihnachten im Klee? – Ostern im Schnee?


Wetterprognose Januar 2021 – bitte schauen sie selbst.

Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Tageswetter am 25. Dezember 2020  – Monatswetter im Januar 2021:

Der 24. Dezember, also Heilig Abend, verlief total bewölkt. Die Temperatur sank von 8 Grad Celsius auf 3 Grad. Am Abend setzte der Regen ein.
Regnerisch beginnt der 25. Dezember 2020. Es sieht grau aus. Mit etwas Fantasie kann mensch so etwas wie Schneeflocken in die Regentropfen hinein deuteln, wenn sie sich auf einiger Höhe befinden. Auf dem Boden kommen sie als normaler Regen herunter. Die Temperatur hängt bei 3 Grad Celsius, fühlt sich aber durch die Nässe weitaus kälter an. Es weht so gut wie kein Wind.


Wetter am 11. Januar 2021 – standhafte Schneemänner

Wetter im Dezember 2021 - schmelzende Schneemänner
Tapfere Schneemänner mit kecken Hütchen, Besen, Harken, Eimern

Einst standen sie stolz im Tor. Mit Schaufeln und Besen wehrten sie dem Angriff der Schneebälle. Dann begann das große schrumpfen. Ihre Existenz verdanken sie der schattigen Lage direkt hinter der dichten Hecke. Hier sind sie von der Sonne geschützt und vom Nachtfrost begünstigt. Vielleicht rettete sie auch ihre kompakte Figur. Schlanke Schneemänner schmelzen viel schneller dahin. Vielleicht liegt der Grund für ihre Dasein beim kalten Ostwind, der selbst bei Sonnenschein den Schnee frieren lässt.

… mehr lesen, siehe ☼ Wetter am 11. Januar 2021 – schmelzende Schneemänner


Wetter am 17. Januar 2021 – weiß sieht der Garten aus.

Fahrräder im Schnee
Verschneiter Garten mit vergessenen Fahrrädern

Dicke Schneeflocken schweben vom Himmel. Sie bleiben sogar liegen, obwohl die Temperatur über dem Gefrierpunkt liegt. In der Nacht hat es geschneit bei minus 3 Grad Celsius. Somit hatte der Neuschnee genügend Gelegenheit, sichim Garten, auf den Bäumen und Wegen breit zu machen. Sofern es heute Nacht weiter schneit, können wir morgen mit einer Schneedecke rechnen, die sowohl zum Schneemannbauen als auch zum Schlittenfahren reicht. Natürlich nur, wenn die Temperatur wieder unter den Gefrierpunkt sinkt.

… mehr lesen, siehe ☼ Wetter am 17. Januar 2021 – Schnee in großen Flocken



Wetter im Januar

Mehr über das Wetter 2021

  • Die Sonne scheint viel am 14. April 2021, aber mit 2 – 5 Grad Celsius ist es kalt, kalt, kalt! In der Sonne fühlt es sich wärmer an. Im Schatten, oder wenn die Sonne von einer Wolke verdeckt ist, kommt es uns eisig vor. … mehr erfahren Wetter am 14. April 2021 – polare Kaltluft
  • Die 2. Hälfte der Schlehenkälte hat uns erreicht. Am 5. April 2021 weht der Wind in kalten Böen. Der Himmel kleidet sich in Grau – alle möglichen Schattierungen. Am Ostersonntag hat sich die Schlehenkälte angekündigt. Die Schlehen standen in voller Blüte. Die Sonne schien. Tage davor war es ungewöhnlich warm – bis 26 Grad Celsius […]
  • Zwar war es bis Gründonnerstag mit 26 Grad ungewöhnlich warm für diese Jahreszeit, aber schon am Karfreitag kam ein Temperatursturz auf 12 Grad Celsius. Diese Temperatur hat sich bis Ostersonntag gehalten. Es wurde lediglich kalt durch den – gefühlt eisigen – Wind, denn die Sonne schien und scheint weiterhin von einem strahlend blauen Himmel herunter. […]
  • Kalendarischer Frühlingsanfang 2021 – Vorfrühling in der Natur. Sonnenschein mit Drang nach draußen. Wer im Zimmer hockt und aus dem Fenster schaut, möchte sofort an die frische Luft – und frisch ist die Luft. Kalt bei 3 Grad Celsius. Die Knospen verharren in der gleichen Postition wie vor 2 Wochen. … mehr erfahren ☼ Wetter […]
  • Wetter am 2. März 2021 – Eisdielen haben geöffnet als zuverlässige Vorfrühlingsboten. Gartenkratzern kribbelt es in den Fingern und der grüne Daumen juckt. Erfahrene Gärtner warten – Neulinge zücken die Samentütchen. … mehr erfahren ☼ Wetter am 2. März 2021 – Vorfrühling mit Schneeglöckchen

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken