☼ Weihnachten 2014 im Klee – Ostern 2015 im Schnee? Jein!

Das Wetter an Weihnachten ist zwar etwas kälter als im Jahre 2013, 2012 oder 2011, aber der grüne Klee ist geblieben. 

w.weihnachten.kraeuter.schnee
Schnee am 2. Weihnachtstag 2014
w.klee.kalt.gruen (1)b
Grüner Klee am 1. Weihnachtstag 2014

Wetter am 1. Weihnachtsfeiertag 2014

Damit könnte die bekannte – und gefürchtete – Wetterregel zutreffen: „Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee“.
Vielleicht doch nicht ganz, denn gefühlt ist es weitaus kälter. Zwar ist es bedeckt und trocken, aber die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Dazu weht ein kalter Wind. Jetzt stellt sich die Frage, ob sich diese Bauernregel nach der realen Wetterlage und Vegetation oder nach der gefühlten Temperatur richtet.

Wetter am 2. Weihnachtsfeiertag 2014

In der Nacht hat es geschneit. Zwar liegt schon ab Mittag kein Schnee mehr, aber immerhin war es für kurze Zeit weiß.
Gehen wir also davon aus, dass der Kälteeinbruch zu Ostern sich in Grenzen hält – ebenso wie die Wärme. Ostern könnte wettermäßig neutral werden. Gefeiert wird halb drinnen und halb draußen.

Berichtigung am 28.12.2014

Nachdem das Wetter sich plötzlich gedreht hat und nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 28. Dezember in einer Schneedecke versinkt, plädiere ich für ein Ostern im Schnee, siehe -> ☼ Wetterprognose April 2015 mittels der 12 Rauhnächte

Warten wir es ab!


Wetter im Dezember 2014:

 

8ung Werbung:
Wie lautet Ihre Empfehlung für Sonne, Regen, Nebel, Frost und Hagelschauer?
Diesen Platz halten wir frei für Ihre Offerte!

 

Wetter 2014: