☼ Wetterprognose Mai/Juni 2016: Regenschauer, aber meist warm

Eine zuverlassige Zeigerpflanze für das Wetter ist der Holunderstrauch. Sobald er blüht, ist mit plötzlichen Regenschauern zu rechnen.

 

Holunderblüte beginnt!

Weiße Blütendolden kennzeichnen den Holunder. Eine alte Bauernregel lautet: „Sobald der Holunder blüht, hört der Regen nicht auf“. Noch sind die meisten Dolden grün – die Blütezeit beginnt. Wann sie endet, hängt von der allgemeinen Großwetterlage ab. In den meisten Jahren verblüht der Holunder zwischen dem 10. und dem 15. Juni. Selten bleiben die weißen Dolden bis in die zweite Junihälfte hinenin am Strauch.

 

Unsere Empfehlungen bei Regen – folgen Sie unseren Shopping-Tipps – sofort online bestellen:

Und hier geht’s zur Übersicht sämtlicher Herren-Regenmäntel
Link zur Übersicht sämtlicher Regenmäntel für Jungen
Hinter diesem Link finden Sie eine Riesenauswahl an Regenmänteln für Damen
Link zur Übersicht sämtlicher Regenmäntel für Mädchen

 

Das ist nur die halbe Wahrheit dieser Wetterregel.

In dieser Zeit kommt mit einem Platzregen so viel Wasser herunter wie mit Nieselregen in einer Woche. Der Regen hört nämlich zwischendurch schnell wieder auf, siehe ☼ Wetterprognose Regen: Schnecken schlagen Alarm

Genau so schnell, wie er gekommen ist, geht er wieder und macht der Sonne Platz. Wären nicht die Pfützen und die tropfenden Bäume, würden Kinobesucher zum Beispiel nichts davon merken. Das heißt also in der Praxis: „Nie ohne meinen Schirm!“

Gut beschirmt bei Regen – sofort online bestellen – folgen Sie unseren Shopping-Tipps:

Taschenschirme für alle Fälle
Solide Stockschirme
Partnerschirme, groß genug für Zwei
Transparente Schirme für mehr Durchblick

 

 

Wetter 2016: