☼ Wetter an Siebenschläfer 2016 – Wind, Sonne, Wolken, kühl

Siebenschläfer am 27. Juni, ein magischer Tag, an dem das Wetter sich sieben Wochen halten soll – also windig, bewölkt, am Abend etwas Regen und kühler als die Tage zuvor.

Die kommenden Wochen könnten sich ähnlich gestalten wie 2014, siehe ☼ Siebenschläfer 2014 mit Sonne und Wolken .

w.wind.blaetter.kastanie1Der Wind bläst die Finger der Kastanienblätter nach oben. Normalerweise hängen sie lässig/elegant nach unten.

w.wind.blaetter.plataneAuch die Spitzen der Platanenblätter zeigen in eine andere Richtung, als sie es normalerweise machen. Der Wind wirbelt einiges durcheinander. Aber es ist – bis jetzt – trocken, im Gegensatz zum letzten Siebenschläfer im vergangenen Jahr: siehe ☼ Siebenschläfer 2015 – nass und warm.

Abkühlung nach tropischer Hitze.

Der Temperatursturz ist fast kein Wunder, denn davor herrschte drei Tage lang tropische Hitze, die mit einem Donnerwetter endete. Nach einem Tag mit Sonne, Wolken und leichter Abkühlung haut es ausgerechnet an Siebenschläfer rein – gefühlt kühler als die 22 Grad Celsius, die das Thermometer gerade anzeigt, aber relativ trocken, wenn man von einem kleinen Schauer am Abend absieht. Dafür hat sich  der Wind am Abend gelegt.

Prognose für die kommenden Tage:

Wenn das Wetter so durchwachsen bleibt wie an dem heutigen Siebenschläfer – abwechselnd mit Sonne, Wolken, etwas Regen und Wind – können wir wohl alle damit leben.

Die Sportler können ihrer Freizeitbeschäftigung ohne Schweißausbrüche nachgehen. Die Gastwirte von Ausflugslokalen freuen sich auf Wanderer und Radfahrer, die wiederum frisch an ihrem Ziel ankommen. Im Freibad kann man sich so leicht keinen Sonnenbrand holen. Die Büroarbeiter freuen sich, dass sie nicht bei strahlendem Sonnenschein hinterm Schreibtisch sitzen müssen. Gärtner können immer mit kleinen Schauern zwischendurch rechnen, die den Gang mit der Gießkanne ersparen …

 

 

Siebenschläfer: